Kalibrier-Thermostate

FK31-SL Kalibrier-Thermostat

Kalibrier-Umwälzthermostat für Arbeitstemperaturen bis +300 °C.   Die neuen Kalibrierthermostate bieten ideale Voraussetzungen für die Anwendung in DKD-Labors und für die Anforderungen nach DIN ISO 9001. Die Geräte verfügen über eine hervorragende Temperaturkonstanz und Temperatur-Homogenität. Optional erhältlich ist ein Präzisions-Referenzfühler mit integrierter Messelektronik und RS232-Anschluss.

Ihre Vorteile

  • VFD COMFORT DISPLAY
  • LCD DIALOG DISPLAY zur interaktiven Bedienerführung im Klartext
  • Folientastatur zur Einstellung von Sollwerten, Warn-/Sicherheitswerten und Menüfunktionen
  • ICC Temperaturregelung (Intelligent Cascade Control), selbstoptimierend
  • TCF Temperature Control Features zur Optimierung des Regelverhaltens
  • ATC3 3-Punkt-Kalibrierung
  • Pt100 Externfühler-Anschluss zum Messen und Regeln
  • SMART PUMP elektronisch einstellbare Pumpenleistungsstufen
  • Frühwarnsystem für Unterniveau (DBGM 203 06 059.8)
  • Einstellbarer Übertemperaturschutz per Display einstellbar
  • RS232/RS485 Schnittstelle für Online-Kommunikation
  • Integrierter Programmgeber für 6 x 60 Programmschritte
  • Höchste Temperaturkonstanz bis zu ±0.005 °C (±0.02 °C bei +200 °C)
  • Temperatur-Homogenität besser als ±0.01 °C
  • Pt100 Externfühler für Referenztemperaturmessungen optional erhältlich
  • Temperierkammer mit niveaubegrenztem Überlauf
  • Active Cooling Control

Technische Daten

Bestellnr. 9352628
Modellreihe HighTech
Kategorie Kalibrier-Thermostate
Arbeitstemperaturbereich (°C) -30 ... 200
Temperaturkonstanz (°C) ±0.005
Einstell- /Anzeigeauflösung 0.01
Integrierter Programmgeber 6x60 Schritte
Temperaturanzeige VFD , LCD
Heizleistung (kW) 2
Kälteleistung (Medium Ethanol)
°C200-20
kW0.460.340.15
Pumpenleistung Förderstrom (l/min) 22-26
Pumpenleistung Förderdruck (bar) 0.4-0.7
Pumpenleistung Födersog (bar) 0.2-0.4
Badöffnung/-tiefe B x T / BT (cm) Ø = 12 / 31 cm
Füllvolumen (Liter) 24
Kältemittel R134a
Pt100 Externfühler-Anschluss vorhanden
Digitale Schnittstellen RS232
Optional Profibus
Zulässige Umgebungstemperatur 5...40 °C
Abmessungen B x T x H (cm) 32 x 45 x 91
Gewicht (kg) 51
Klasseneinteilung nach DIN12876-1 Klasse III (FL) nach DIN 12876-1
Lieferumfang Inkl. Baddeckel mit 7 Öffnungen.
Baddeckel vorhanden
Kühlung Kältemaschine Luft

Eigenschaften

Alles perfekt im Überblick
Großzügiges, sehr gut ablesbares VFD Comfort-Display für gleichzeitige Darstellung von 3 Werten, Warnfunktionen, Übertemperaturschutz, Pumpenstufen (Anzeigeauflösung 0.01 °C)
Zusätzliche Infos im Klartext
Komfortables LCD Dialog-Display zur interaktiven Bedienerführung mit Klartextanzeige, hinterleuchtet
Pumpenstufe und Füllstand
Leuchtbalken-Anzeige für Pumpenleistungsstufen und Füllvolumen (bei Presto® PLUS, Magnum 91 & Forte HT)
Komfortabel und detailliert
Komfort-Bedienfeld mit zusätzlichen Menü-Funktionen für Pumpenleistungsstufen, Kalibrierung, Regelparameter, Programmgeber, Warnungen etc.
Für perfekte Ergebnisse
Intelligent Cascade Control’, automatische & selbstoptimierende Anpassung der PID-Regelparameter, Konstanz ±0.005 °C intern, <±0.05 °C extern
Volle Kontrolle
Temperature Control Features’ für individuelle Optimierungen, zusätzlich zum Zugriff auf alle Regelparameter sind weitere Einstellungen für Bandbegrenzung, Grenzwerte, Co-Speed-Faktor etc. möglich
Höchste Messsicherheit
Absolute Temperature Calibration’ zum Ausgleich einer physikalisch bedingten Temperaturdifferenz, 3-Punkt-Kalibrierung
Cleveres Pumpensystem
Zuverlässige und sichere Pumpenleistung, elektronisch einstellbare Pumpenleistungsstufen
Direkt in externer Anwendung
Pt100 Externfühler-Anschluss zum hochpräzisen Messen und Regeln direkt in der extern angeschlossenen Applikation
Standardgerechte Anbindung
RS232/RS485 Kombi-Schnittstelle für serielle Datenübertragung nach EIA-485 Industriestandard (2-Draht-Bustechnik), erweiterbar mit Profibus DP
Optimale Programmsteuerung
Zur Ausführung von zeit- und temperaturabhängigen Vorgängen, 6 Temperaturprofile mit jeweils bis zu 60 Schritten, mit Echtzeituhr
Laufzeit automatisch steuern
Elektronische Countdown-Timer-Funktion zum zeitgesteuerten Stoppen des Gerätes, nach Ablauf einer vorgegeben Zeit wechselt das Gerät in den Stand-by-Betrieb
Frühwarnsystem für Unterniveau
Maximale Sicherheit für die Anwendung, optische und akustische Warnung ermöglicht das rechtzeitige Nachfüllen von Temperierflüssigkeit
Frühwarnsystem für Über-/Untertemperatur
Maximale Sicherheit für die Anwendung, optische und akustische Warnmeldung bei Erreichen von Grenzwerten, 'Abschalten' im Gefahrenfall einstellbar
Erweiterte Schutzfunktion 
Maximale Sicherheit, Übertemperaturschutz bzw. Trockengehschutz einstellbar, komfortable und exakte Einstellung durch zusätzliche Anzeige des Einstellwertes am Display möglich
Für brennbare Flüssigkeiten
Klasse III (FL) nach DIN 12876-1
Kälteleistung stabil halten
Leicht abnehmbares Lüftungsgitter zur bequemen und einfachen Entfernung von Staub
100% Kälteleistung
Active Cooling Control’ zur vollen Ausnutzung der verfügbaren Kälteleistung über den gesamten Arbeitstemperaturbereich, schnelles Abkühlen auch bei höheren Temperaturen
Kondenswasser- und Eisschutz
Beheizte Abdeckplatte verhindert die Entstehung von Kondenswasser bzw. die Eisbildung im Bad

Sonstige Eigenschaften

Abnehmbares Lüftergitter, unvermeidbarer Staub ist leicht zu entfernen.

Technische Änderungen vorbehalten.
Abbildungen können vom Original abweichen.

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zum ausgewählten Produkt oder helfen bei Unklarheiten weiter.

> zur Angebotsanfrage für das Modell FK31-SL